Stiftungszweck

Stiftungszweck

  • Die Senevita Stiftung bezweckt, das Wohnen und Leben im Alter qualitativ zu verbessern. Sie will dies mittels gemeinnütziger Arbeit und finanzieller Zuwendungen tun. Die Senevita Stiftung erbringt gegenüber Bewohnerinnen und Bewohnern von Alters- und Pflegeheimen wie auch gegenüber den Mitarbeitenden solcher Institutionen Dienstleistungen oder finanzielle Beiträge zwecks Verbesserung der persönlichen Lebenssituation und Lebensqualität – unabhängig davon, ob es sich um öffentliche oder private Einrichtungen handelt.
  • Des weitern bezweckt die Senevita Stiftung die Unterstützung und Förderung von Projekten im Zusammenhang mit Fragen des Alters, der Wohn- und Lebensformen im Alter und des Zusammenlebens der Generationen in der ganzen Schweiz.
  • Die Senevita Stiftung kann ausserdem Kurse, Seminare und Veranstaltungen im Bereich von Altersfragen organisieren und durchführen, sei es in eigenem Namen oder für andere Institutionen.


Zwei Beispiele

Die Senevita-Stiftung hat sich u.a. in folgenden zwei Fällen engagiert:

  • Eine Zukunftswerkstätte, welche sich mit Visionen des Alters und des Alterns auseinandergesetzt und Massnahmen und Umsetzungsstrategien entwickelt hat, wurde mit einem Beitrag unterstützt.
  • Die Erstellung und Aktualisierung eines Handbuch zum Thema Demenz wurde mit einem grösseren Beitrag unterstützt.

Die Stiftung hat gemeinnützigen Charakter und verfolgt keinerlei Erwerbszweck. Sie ist steuerbefreit und Ihre Beiträge können Sie als Steuerabzug geltend machen.

Impressum | ® Senevita Stifung 2016